Corona/Covid-19 – Informationen TC-Kandel Stand 10.06.2021

Verhaltensregen auf der Anlage

Nutzungsbedingungen und Verhaltensregeln auf dem Tennisgelände in Zeiten der Corona Krise,
Stand: Dienstag, 30.März 2021

Liebe Mitglieder*innen des TC Kandel,

Anbei haben wir aus der Vorlage und den Bestimmungen des Tennisverband Pfalz, folgende, zwingend eizuhaltende, Verhaltensregeln zur Aufnahme des Spielbetriebs verfasst.

Schon bei geringsten Erkältungssymptomen darf die Anlage nicht betreten werden!

Platzreservierung

1. Die Plätze müssen vorab auf unserer Homepage www.tc-kandel.de (und nur da) unter der Rubrik Platzbelegung online reserviert
werden. Dazu haben wir extra ein Modul angelegt. Hierzu wurde für jedes aktive Mitglied ein Benutzernamen angelegt. Erläuterung
auf der Anmeldeseite der Platzbuchung.

2. Alle Plätze dürfen bespielt werden.
3. Bei Bedarf könnten auch Trainingstage blockiert werden (Jugendtraining, etc.),
4. Wer nicht gebucht hat darf nicht spielen und muss die Anlage verlassen
5. Die Reservierung ist sehr wichtig damit wir im Bedarfsfall, welcher hoffentlich nie eintreffen wird, einen lückenlosen Nachweis
vorlegen können.

6. Doppel/Mixed darf wieder mit Personen aus bis zu 5 Haushalten gespielt werden. (Die Regelung hängt an den Inzidenzzahlen im Kreis Germersheim und kann sich wieder ändern.)
7. Es ist immer nur ein Block (siehe Beschreibung im Online-Buchungssystem unter Quicklinks) pro Person zu buchen. Eine weitere Buchung ist erst möglich, nachdem die erste Buchung abgelaufen ist.

Parkplatz

1. Bitte den ersten Platz am Eingang frei lassen.
2. Bitte die öffentlichen Parkplätze mit genügend Abstand der Fahrzeuge benutzen.
3. Bitte beim Betreten immer auf den Mindestabstand von 1,5 m achten.

Aufenthalt auf der Tennisanlage/Platz

1. Zu anderen Personen ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
2. Das Clubhaus, die Santiäranlagen und die Damenumkleide können wieder genutzt werden.
2. Die Herrenumkleide kann aufgrund vom Umbauarbeiten noch nicht genutzt werden.
3. Das Betreten/Verlassen der Plätze sollte nur auf direktem Weg vom/zum Auto/Fahrrad erfolgen.
4. Kontakte außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten sind auf ein Minimum zu beschränken.

Massnahmen auf dem Platz

1. Während des Spiels ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten.
2. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale.
3. Einhaltung der Spielzeiten. Die Anlage (nicht den Platz) besser schon 5 min. vor Ende der Reservierungszeit verlassen, damit es zu
keinen persönlichen Überschneidungen/Kontakten kommt und die Nachfolger rechtzeitig anfangen können.

4. Pflegegeräte (Abziehmatten, Linienbesen, etc.) nur mit eigenen Handschuhen benutzen. Hier können wir nicht desinfizieren. Wäre
zu umständlich und nicht verlässlich.

5. Sitzbänke müssen bei Benutzung (sitzen) mit einem großen Handtuch abgedeckt werden.
6. Separate Sport und Trainingsgeräte dürfen nicht benutzt werden. Dies müssten sonst bei jedem Nutzerwechsel desinfiziert werden.
7. Seitenwechsel vermeiden, bzw. eine/r links und eine/r rechts rum.

Spiel und Trainingsbetrieb

1. Einzel und Doppelspiele gestattet.
2. Während des Trainings ist auf die Einhaltung des Mindestabstandes zu achten.
3. Naher Kontakt zum Schüler ist zu vermeiden.
4. Verzicht auf Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale.

Wie zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr, ist die momentane Situation unverändert und wir müssen eine Menge Regeln einhalten, um unserem geliebten Tennissport
nachgehen zu können. Der gesamte Vorstand ist in erster Linier bestrebt
unseren eigenen Mitglieder*innen das Spielen zu ermöglichen. Insofern werden die
aktuellen Rahmenbedingungen auch darauf ausgelegt.

Es liegt nun an uns, ob sich das alles ohne Probleme umsetzen lässt.

Falls bei einer Kontrolle des Ordnungsamts Verstöße gegen die CoronaRichtlinie festgestellt werden, wird uns der Spielbetrieb wieder untersagt. Und das will niemand!

Daher ist es sehr wichtig diese ganzen Regeln/Bedingungen mit sehr viel Disziplin einzuhalten.

Nur so haben wir die Chance unseren Teil dazu beizutragen, dass es irgendwann einmal wieder zu einem „normalen“ Ablauf des Spielbetriebs, sowie des Vereinslebens kommen kann.

Wir zählen auf Euch, wir zählen auf die Vernunft unserer Mitglieder!

Der Vorstand TC Kandel

Informationen für Mitglieder

Platzbuchung während der Medenrunde

Ab dem 12.06. startet die diesjährige Medenrunde. Es kann deshalb im Zeitraum Juni, Juli und September vorkommen, dass an einzelnen Tagen oder ganzen Wochenenden die Anlage komplett für den Rundenbetrieb gesperrt wird und ein privates Spielen an diesen Tagen leider nicht möglich ist. Die Spiele werden frühzeitig im Buchungssystem hinterlegt.

Clubhaus und Umkleiden

Ab sofort ist das Clubhaus und die Terrasse geöffnet. Auch die Sanitäranlagen und die Umkleiden können wieder genutzt werden.
Bitte die ausgehängte Beschilderung beachten!

Arbeitsstunden

Arbeitsstunden können weiterhin geleistet werden. Für die Anmeldung wird nicht mehr das Buchungssystem verwendet.

Wer Arbeitstunden machen möchte, bitte eine Mail an info@tckandel.de
Freiwillige Arbeitsstunden können jederzeit nach Anmeldung geleistet werden.

Falls von Vereinsseite Arbeitsstunden anstehen werden diese aktiv hier über die Homepage oder im Amtsblatt kundgetan.